Bier-Hier!  Mein erstes selbst erstelltes Wiki. Mitmachen willkommen!

„Schau mal auf…“ – richtig! Wikipedia! Wie Google als Suchmaschine ist Wikipedia mittlerweile zu einem Synonym für Lexikon geworden. Viele Jahre lang ist die Online-Enzyklopädie gewachsen und gewachsen, Tausende von Menschen haben sich daran beteiligt. Welche Herausforderungen die Erstellung eines Wikis mit sich bringt, habe ich dieser Tage im Rahmen meines Studiums an der Fachhochschule Burgenland erfahren.

Zu Beginn unserer Gruppenarbeit stellten wir uns die Frage: Welches Thema interessiert uns und welches Thema ist für Menschen motivierend, sich an einem Wiki zu beteiligen? Wir wollten einen möglichst niederschwelligen Zugang, auch thematisch. Mit Bier ist uns dies wohl gelungen 🙂 Unser Wiki soll eine Plattform für Bierliebhaber/innen sein. Zur Wissenserweiterung, zur Vernetzung, zum Gedankenaustausch. Über das beste Getränk der Welt.

Trotz unserer Affinität für Online-Tools mussten wir bald feststellen: Es funktioniert nicht so ganz nach dem WYSIWYG-Prinzip. Einzelne Codierungen für Formatierungen müssen gelernt werden. Auch keine große Hexerei. Bleibt nur noch die Frage nach den eingebetteten Bildern. Denn die müssen entweder unter einen Creative Commons-Lizenz stehen oder noch besser: selbst gemacht sein. Auch keine große Hexerei: gehen wir halt öfter mal eines heben. Mit dem Fotoapparat ausgestattet.

Was uns jetzt noch fehlt, ist die Mitarbeit der Crowd. Ein paar Inhalte haben wir schon. Nun hoffen wir auf die Motivation der vielen Bierfreundinnen und Bierfreunde da draußen, ihre Liebe zum prickelnden Gerstensaft mit uns zu teilen.

Prost: http://t.iukpi.bimk15.ditm.at/wiki/index.php/Main_Page